Getriebesteuergerät 7G-Tronic 722.9

Getriebesteuergerät 7G-Tronic 722.9

Das 7 Stufen Automatikgetriebe wird in besonders vielen Fahrzeugen verbaut. Immer wieder treten im Zusammenhang mit dem Mercedes GETRIEBESTEUERGERÄT 7-G TRONIC 722.9 einige Fehlermeldungen auf, die durch Fehlercodes identifiziert werden können. Im folgenden Text werden die wichtigsten und häufigsten Fehlercodes beschrieben und die betroffenen Modelle aufgezählt.

Betroffene Modelle:

Die folgenden Fehlercodes können in diesen Modellen auftreten: CLS W219, CL W215, G Klasse, GL X164, ML W164, CLK W209, E-Klasse W211, E-Klasse W212, SL W230, C-Klasse W203R, S-Klasse W221 und CL W216.

Getriebesteuergerät
Aufbau eines Getriebes

Mögliche Fehlercodes :

  • P2768 – Getriebedrehzahlsensor – Fehlerhaft
  • P0716 Turbinen Drehzahlsensor
  • P2627 – Getriebedrehzahlsensor – Signal fehlt
  • 0642 – Drehzahlsensoren Spannungversorgung
  • P0721 Ausgang Drehzahlsensor Turbinendrehzahlsenso
  • P0720 Ausgang Drehzahlsensor
  • 2768 – Komponente Y3/8N2 Turbinendrehzahlsensor
  • P0718 Turbinen Drehzahlsensor
  • 0722 – Komponente Y3/8N3 Turbinendrehzahlsensor
  • 0641 – Komponente Y3/8N4
  • 2810 – Komponente Y3/8y1
  • 0706 – Komponente Y3/8S1 (Auswahl Bereichssensor)

Folgende Symptome weisen auf ein defektes Getriebesteuergerät:

  • Es besteht keine Möglichkeit den Gang einzulegen
  • Selbstständiger Gangwechsel während der Fahrt
  • Es ist nicht möglich das Auto zu starten
  • Der Fehler kann auch nur sporadisch auftreten
  • Ihr Automatikgetriebe wechselt systematisch in die Nothalt-Funktion
  • bei „D“ und „R“ ruckelt das Getriebe
  • Ab 3. Gang leuchtet die „mil“-Kontrollleuchte auf

Für die Getriebesteuergerät Reparatur benötigte Teile:

  • Getriebesteuergerät

*Falls Sie nicht persönlich vorbeikommen können, haben Sie auch die Möglichkeit uns Ihre defekten Teile per Post zuzuschicken.

Ablauf der Getriebesteuergerät Reparatur

4 Schritte bringen Sie zum Lösungsweg (Getriebesteuergerät Reparatur):

    1. Das Getriebesteuergerät ausbauen.
    2. Das Getriebesteuergerät sicher verpacken. Das Paket schicken Sie als versichert an ELV-EZS Reparatur24.
    3. Der Getriebesteuergerät Reparatur Service (ELV-EZS Reparatur24) führt die Reparatur durch. Nach einer Funktionsprüfung sendet der Getriebesteuergerät Reparatur Service das Paket versichert an Sie zurück.
    4. Sie bauen Ihren Getriebesteuergerät wieder ein, Sie können die Funktionen nun genießen. Gute Fahrt!:)

Getriebesteuergerät Reparatur vom Profi

Wir empfehlen ihnen ein Ansprechpartner wie ELV-EZS Reparatur24. Nutzen Sie einfach und unkompliziert das Anfrageformular auf dieser Webseite.

Das Getriebesteuergerät muss nach der Reparatur nicht neu programmiert werden

Fehlercode 0717 – Das Signal vom Bauteil Y3/8n1 (Turbinendrehzahlsensor (VGS)) ist nicht verfügbar. Diese Fehlermeldung tritt auf, wenn der Sensor kein Signal mehr an das GETRIEBESTEUERGERÄT 7-G TRONIC 722.9 sendet. Wichtig ist diese Information für den Drehmomentwandler, damit dieser effektiv arbeiten kann.

Fehlercode 0718 – Das Bauteil Y3/8n1 (Turbinendrehzahlsensor (VGS)) ist defekt. Sendet der Sensor zwar noch ein Signal an das GETRIEBESTEUERGERÄT 7-G TRONIC 722.9, ist jedoch trotzdem defekt, wird der Code 0718 verwendet. Auch hier ist es wichtig, dass der Fehler behoben wird, da der Drehmomentwandler nicht mehr einwandfrei funktionieren könnte.

Fehlercode 0722 – Das Signal vom Bauteil Y3/8n3 (Abtriebsdrehzahlsensor (VGS)) ist nicht verfügbar. Dieser Fehler tritt auf, wenn kein Signal zum Steuergerät mehr hergestellt werden kann. Häufig macht sich dieser Fehler des GETRIEBESTEUERGERÄT 7-G TRONIC 722.9 in älteren Modellen bemerkbar.

Fehlercode 0723 – Das Bauteil Y3/8n3 (Abtriebsdrehzahlsensor (VGS)) ist defekt. Auch bei diesem Fehlercode ist ein Signalfehler schuld. Allerdings kann noch ein Signal empfangen werden, welches jedoch nicht das richtige ist.
Fehlercode 2201 – Das Signal vom Bauteil Y3/8n2 (Interner Drehzahlsensor (VGS)) ist nicht verfügbar. Ist der interne Drehzahlsensor nicht verfügbar, kann es passieren, dass bei einem Gangwechsel das Auto ruckelt. Ein Austausch des Drehzahlsensors ist dringend notwendig.

Fehlercode 2204 – Das Signal vom Bauteil Y3/8n1 (Turbinendrehzahlsensor (VGS)) ist nicht verfügbar. Bei einem Turbinendrehzahlsensorproblem sollte das Getriebe zusätzlich durchgespült werden. Ein Getriebeölwechsel ist eine billigere Variante als die komplette Durchspülung.